Wir liefern wie gewohnt während des Lockdowns #stayhome

 
vegane & umweltfreundliche Produktion
Wir unterstützen soziale Projekte!
Heute keine Versandkosten für Dich! ²
Versandkostenfrei** & 30 Tage umtauschen****

Weisse Wäsche dank Aspirin?

Wir mögen es ja eher umweltfreundlich und am besten mit möglichst wenig Einsatz von Chemie, daher haben wir heute einen ganz coolen Tipp für Euch! Weisse Wäsche mit Aspirin®!

Es ist wohl das Medikament Nummer 1 und so gut wie jeder kennt es, die Rede ist von Aspirin®. Bestehend aus Acetylsalicylsäure und seit 1977 auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der WHO hat das Medikament neben der schmerzstillenden Wirkung noch eine andere Eigenschaft – es macht vergilbte oder graue Wäsche wieder weiss.

Hartnäckige Deoflecken und Grauschleier entfernt ihr am besten mit 3 großen Aspirin®-Plus-C-Brausetabletten aufgelöst in warmen Wasser. Anschließend T-Shirts, Socken und Co für 3 Stunden in wem Aspirin®-Wasser einweichen und dann am Wäscheständer trocknen. Jetzt nur noch in der Waschmaschine waschen und die Wäsche strahlt wieder weiss wie neu.

Die wohl hartnäckigsten Flecken sind neben Rotwein Blutflecken, hierzu nimm statt warmen Wasser einfach kaltes (damit sich die Eiweise vom Blut nicht binden) und 3 große Aspirin® und weichst die Wäsche 3 Stunden darin ein, trocknen und in der Waschmaschine waschen.

Kleinere, leichte Flecken bekommst du am besten aus der Wäsche, wenn du zwei Aspirin® in der Waschmaschine mit der Wäsche wäscht.