HUMAN BLOOD kauft Rettungsschiff für Mission Lifeline

Seit über einem Jahr ist das Schiff der Mission Lifeline, einer Seenotrettungsorganisation aus Dresden, auf Malta von dessen Regierung beschlagnahmt. In einem Schauprozess wurde letztendlich der Kapitän Claus-Peter Reisch zu einer Geldstrafe von 10.000€ verurteilt, da angeblich Auflagen bei der Registrierung des Schiffes nicht erfüllt wurden. Unterlagen die das Gegenteil beweisen, hat und wollte das …

Weiterlesen …HUMAN BLOOD kauft Rettungsschiff für Mission Lifeline